04.08.2018 in Ortsverein

Ortsverein Lützel mit starker Mannschaft in die Kommunalwahl 2019

 
Norman Schneider, Anita Weis, Dennis Feldmann, Yüksel Turfan

Mit einer starken Mannschaft wird der Ortsverein Lützel in die Nominierung zur Kommunalwahl 2019 gehen. Angeführt von der Stadträtin Anita Weis werden zusätzlich in der Reihenfolge Yüksel Turfan, Dennis Feldmann und Norman Schneider vom Vorstand des Ortsvereins Lützel als Kandidaten gewählt. Sie werden sich auf die volle Unterstützung durch die Mitglieder des Ortsvereins verlassen können.

12.07.2018 in Ortsverein

Fahrzeugverkehr im Lützeler Friedhof wird kontrolliert

 

Aufgrund zunehmender Beschwerden von Friedhofsbesuchern wurden nach einer Ortsbegehung der SPD mit der Stadtverwaltung nunmehr Maßnahmen gegen die zu starke Befahrung des Friedhofes Lützel mit Fahrzeugen ergriffen.

Zunächst wird dies über Kontrollen durch einen Wach- und Schließdienst geschehen, der auch die Tore des Friedhofs auf – und abschließt. Die Tore des Friedhofes sind Werktags von 7:30 Uhr – 9:00 Uhr und von 16:00 Uhr – 19:30 Uhr geöffnet. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 9:00 Uhr – 11:30 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten ist das Tor nur einseitig für Fußgänger geöffnet. Nach den Ergebnissen der Kontrollen wird über weitere Maßnahmen entschieden.

Eine Fahrerlaubnis wird vom Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen auf Antrag ausgestellt, insbesondere für ältere und gesundheitlich stark eingeschränkte Personen. Gemäß Pressemitteilung gibt es dazu weitere Auskünfte unter Telefon 0261/129 42 22.

03.05.2018 in Ortsverein

Schaukasten des Ortsvereins Lützel erneuert

 

Nachdem er in der Vergangenheit öfter Opfer von Vandalismus durch einige "Superhirnis" geworden war, musste der alte Schaukasten leider vor einiger Zeit abgebaut werden.

Aber jetzt ist die schlimme, die schaukastenlose Zeit beendet! Wir haben einen neuen Kasten und können an der exponierten Stelle am Schüllerplatz wieder unsere Informationen allen Lützeler BürgerInnen bekannt geben.

Ermöglicht wurde dies durch einige großzügige Spender und das tatkräftige Engagement von Ortsvereinsmitgliedern. Vielen Dank allen, die dazu beigetragen haben, dass unser Traditionskasten wieder zum Leben erweckt werden konnte!! 

27.04.2018 in Ortsverein

Mitgliederversammlung des Ortsvereins Lützel

 
Anita Weis und Anna Köbberling

Am 17.April 2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Ortsvereins Koblenz-Lützel statt. Im Beisein unserer Landtagsabgeordneten Dr. Anna Köbberling wurde der gesamte Vorstand neu gewählt.

13.04.2018 in Termine

Mitgliederversammlung des Ortsvereins Lützel

 

Am Dienstag, 17.April 2018, ab 19:30 Uhr findet die diesjährige Mitgliederversammlung des Ortsvereins Koblenz-Lützel in der Gaststätte Dellweg, Mayener Straße 47, statt.

Im Rahmen dieser MV wird u.a. der gesamte Vorstand neu gewählt.

Als Gast wird MdL Dr. Anna Köbberling erwartet.

WebsoziInfo-News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:612235
Heute:10
Online:1