13.11.2019 in Ortsverein

Bürgerversammlung in Lützel mit Polizei

 

SPD Lützel und Polizei im Gespräch über Einbruchschutz und Kriminalität in Lützel

Am Freitag, den 08. November 2019, um 13:00 Uhr fand eine Veranstaltung der SPD Lützel mit der Polizei Koblenz statt. Der Kriminalhauptkommissar Thomas Budday informierte die Anwesenden über Einbruchschutz in der sogenannten 
»dunklen Jahreszeit« und gab Tipps für empfohlene Verhaltensweisen. Über den Einbruchschutz hinaus ging es auch um Kriminalität und Sicherheitsanliegen der Bürgerinnen und Bürger in Lützel. 

Die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger waren sehr interessiert an der Veranstaltung und gaben im Anschluss den Vertretern des SPD-Ortsvereins einige Anregungen und Vorschläge für die zukünftige Arbeit mit auf den Weg.

25.10.2019 in Ortsverein

Superschnelle Reaktion der Stadtverwaltung!

 

Respekt! Erst gestern wurde der Fehler in der neu angebrachten Geschwindigkeitsanzeige in der Neuendorfer Straße gemeldet und nur einen Tag später hat das zuständige Amt die Programmierung vor Ort geprüft und korrigiert!

Jetzt wird jeder Autofahrer, der schneller als 30km/h durch die Neuendorfer Straße fährt, durch die Anzeige seiner realen Geschwindigkeit und ein trauriges Smily dazu animiert, das Tempo zu drosseln.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Verwaltung für die prompte Erledigung!!!

24.10.2019 in Ortsverein

Jahreszeitenmarkt unter der Balduinbrücke

 

Am 12.Oktober fand in Lützel unter der Balduinbrücke der erste Jahreszeitenmarkt statt. Unter dem Motto "Schlemmen und Begegnen  - mit Livemusik" gab es bei tollem Sonnenwetter eine Menge zu erkunden. Der Stadtteilverein "Lützel Vielfältig" hatte das Programm organisiert, das neben Einkaufsmöglichkeiten und Essensangeboten auch Livemusik unplugged den zahlreichen Besuchern darbot. Eine tolle Idee, die sicher eine Wiederholung wert ist!

 

24.10.2019 in Ortsverein

Geschwindigkeitsanzeige in 30km-Zone

 

Gut gedacht, aber noch ist etwas Optimierungspotenzial vorhanden...In der 30 km/h -Zone Neuendorfer Straße wurde diese Woche eine Geschwindigkeitsanzeige errichtet. Diese soll den Autofahrern beim Passieren digital ihre Geschwindigkeit anzeigen und obendrein bekommt man mit einem dazu passenden Smily ein Lob oder einen Tadel ausgesprochen. So weit so gut. Warum allerdings der Smily freundlich lächelt und die Anzeige positiv grün leuchtet, wenn ein Auto die 30 km/h-Zone mit 50 km/h passiert ist mir schleierhaft...

Bitte nachbessern! Die Idee ist gut! 

27.09.2019 in Ortsverein

Stadtverwaltung reagiert schnell auf Hinweise des OV Lützel

 

Ein herzliches "Dankeschön" an den Kommunalen Servicebetrieb der Stadt Koblenz. Nur wenige Tage nachdem der Ortsverein die illegale Müllentsorgung im Dickersweg hinter dem Campingplatz gemeldet hatte (siehe Foto), war diese entsorgt!

Hoffentlich kommt nicht schon bald wieder ein netter Zeitgenosse auf die Idee, dort seinen Schutt abzulegen.

WebsoziInfo-News

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:612235
Heute:1
Online:1