Ortsverein Lützel gratuliert Detlev und wird für David weiter kämpfen!!

Veröffentlicht am 25.09.2017 in Bundespolitik

Lieber Detlev, herzlichen Glückwünsch, du hast, um im Fußballjargon zu sprechen, erfolgreich die Klasse gehalten und kannst weiterhin unsere Heimat in Berlin vertreten. Toll! In Lützel hast du und die SPD, entgegen dem Bundestrend, sowohl bei den Erst- wie bei den Zweitstimmen gewonnen!

Alles Gute für deine "2.Saison" im Bundestag!

Auch dir, David, gratulieren wir für das tolle Ergebnis im ersten Wahldurchgang! Leider haben noch ein paar Prozente gefehlt, aber die bekommst du sicher am 15.10.!! Du kannst sicher sein, dass wir dich dabei weiterhin unterstützen. Also, auf geht's in den Endspurt bis zu einem hoffentlich positiven Ergebnis in 3 Wochen!

 

WebsoziInfo-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:612239
Heute:10
Online:1