Chance für alle LützelerInnen zur Mitgestaltung!

Veröffentlicht am 19.06.2020 in Aktionen

NICHT VERGESSEN!!

Die Umfrage „ZUKUNFT STADTGRÜN Koblenz-Lützel“ läuft noch bis zum 30. Juni 2020

Lützel soll grüner werden! Die Stadt Koblenz hat daher das Projekt „ZUKUNFT STADTGRÜN Koblenz-Lützel“ ins Leben gerufen und wendet sich nun mit einer Umfrage an die Bewohnerinnen und Bewohner des Koblenzer Stadtteils. Wo halten sich die Menschen gerne auf? Nutzen sie die Sportplätze am Schartwiesenweg? Wie bewerten sie den Straßenverkehr? Ziel ist es, die Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern.

„Das ist eine große Chance für Lützel! Nehmen Sie an der Umfrage teil und helfen Sie, unseren Stadtteil attraktiver zu gestalten!“ sagt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Dennis Feldmann. Themen, die dem Ortsverein besonders am Herzen liegen, sind der fehlende Radweg im Brenderweg und der schlechte Zustand der Zufahrtsstraße zum Campingplatz. Als Bürger von Lützel und SPD-Ortsvereinsvorsitzender hat sich Dennis Feldmann auch bereits aktiv in den Planungsprozess miteingebracht und hat an einer Planungswerkstatt teilgenommen.

Das Projekt „ZUKUNFT STADTGRÜN Koblenz-Lützel“ wurde in das Programm „Zukunft Stadtgrün“ vom Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat aufgenommen. Die Stadt Koblenz erhält damit für das Vorhaben eine finanzielle Förderung, die jeweils zur Hälfte vom Bundesministerium des Innern und zur Hälfte vom Innenministerium des Landes Rheinland-Pfalz getragen wird. Das Projekt ist auf bis zu 12 Jahre angelegt. Schwerpunkte des Projekts sind die Grünflächen in Lützel, der Volkspark, die brachliegenden Flächen unterhalb der Feste Franz, das Bahnhofsumfeld und das Rhein- und Moselufer im Bereich der Schartwiese. Für das Projekt soll auch ein Büro eingerichtet werden, um die Maßnahmen zu begleiten und die Bürger des Stadtteils in das Projekt einzubinden.

Die Umfrage ist am 2. Juni gestartet und läuft noch bis zum 30. Juni.

Hier geht es zur Umfragehttps://www.survio.com/survey/d/I0H7I5J7G9O4C9H8D

Ausgedruckte Fragebögen liegen auch in Lützel aus:

  • am Bürgerzentrum Lützel, Brenderweg 17-21
  • im Blumenladen Ingrid Haberscheidt, Mayener Straße 1
  • in der Fleischerei Seul, Andernacher Straße 13
  • in der Yeni Bahar Bäckerei, Wallersheimer Weg 2
 

WebsoziInfo-News

26.10.2020 07:20 Thomas Oppermann
Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, ist mit nur 66 Jahren verstorben. Die SPD trauert um ihn und ist im Gedenken bei seiner Familie. Beitrag auf zdf.de

25.10.2020 23:30 Starkes Zeichen für die, die dieses Land durch die Krise tragen
Die Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst ist für Fraktionsvizin Katja Mast ein starkes Zeichen für alle, die das Land durch die Krise tragen. Tarifpartnerschaft und Mitbestimmung wollen wir weiter stärken. „Es ist geübte Praxis, dass sich die Politik bei der Kommentierung von Ergebnissen bei Tarifverhandlungen zurück hält. Doch heute geht das nicht ganz. Denn: Es ist

22.10.2020 09:36 SPD-Wirtschaftsforum veröffentlicht Positionspapier zur Wirtschaftspolitik in den Ländern
Berlin, den 20. Oktober. Das Wirtschaftsforum der SPD e.V. hat heute das Positionspapier „Innovativ, zukunftsorientiert, nachhaltig – Best-Practice-Beispiele sozialdemokratischer Wirtschaftspolitik auf Länderebene“ veröffentlicht. Zu dessen UnterstützerInnen zählen hochrangige WirtschaftspolitikerInnen aller 16 Länder des Bundes.Im Fokus stehen Kernbereiche sozialdemokratischer Wirtschafts-, Industrie- und Arbeitspolitik, die auf gute Arbeitsplätze, Investitionen in Infrastruktur und Innovation und gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:612235
Heute:14
Online:1