SPD Lützel: Anita Weis erneut Spitzenkandidatin

Veröffentlicht am 19.09.2008 in Pressemitteilung

Ortsverein fordert Bürgerhaus für den Stadtteil Lützel

Der SPD Ortsverein Koblenz-Lützel, einer der mitgliederstärksten Ortsvereine des Stadtverbandes Koblenz, nominierte auf seiner Mitgliederversammlung eine schlagkräftige Truppe für die Kommunalwahl 2009. An erster Stelle wird die erfahrene Stadträtin Anita Weis ins Rennen geschickt.

An ihrer Seite werden die Vorstandsmitglieder Detlev Wagner (zweiter Ratskandidat), Kurt Vogel (dritter Ratskandidat) und Klaus Götz (vierter Ratskandidat) für den Einzug in den Stadtrat kämpfen.

Zusätzlich wurden die Delegierten für die Stadtverbandsvertreterversammlung, für die Konferenzen zur Europa- und Bundestagswahl sowie zur Bundestagswahlkreiskonferenz gewählt.

Die Mitgliederversammlung verabschiedete außerdem den Auftrag an die SPD-Stadtratsfraktion, einen Antrag in den Stadtrat einzubringen, mit dem die Verwaltung beauftragt wird, in Lützel an geeigneter Stelle ein Jugend- und Bürgerhaus einzurichten. Unser Foto zeigt das JuBüZ auf der Karthause, welches ebenfalls mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" -ein Kind der rot-grünen Bundesregierung- entstanden ist. (Foto: Architekt Ternes)

 

WebsoziInfo-News

20.10.2021 10:17 SPD will Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominieren
Die SPD spricht sich für Bärbel Bas als künftige Bundestagspräsidentin aus. Auch Rolf Mützenich war für den Posten gehandelt worden – er bleibt nun Fraktionschef der Sozialdemokraten. weiterlesen auf spiegel.de

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:612239
Heute:15
Online:1